Hallo liebe Gamer,

auf dieser Seite möchten wir Euch genauer zu Zocker Sessel beraten und eine Alternative zum klassischen PC Gaming Stuhl aufzeigen. Zockst Du gern auf der Konsole? Hast aber nur einen alten Sessel, Gaming Stuhl oder schlimmer noch Sitzsack? Bleibe unbedingt auf dieser Seite, um das Wichtigste über Zocker Sessel zu erfahren.

Was ist überhaupt ein Zocker Sessel? 

Wer schon mal stundenlang, ohne die richtige Ausstattung, an einer Konsole gespielt hat weiß ganz genau wie anstrengend das werden kann. Neben der Grundausstattung zu der die passende Konsole, der Controller und der Bildschirm wie auch die Hardware gehört ist es auch wichtig auf einem ergonomischen und bequemen Stuhl zu sitzen. Stundenlanges Zocken an der Konsole ohne den passenden Zocker Sessel kann sehr schnell ungemütlich werden.

Ein Zockersessel ist also ein ganz besonderer Gamingstuhl, der dem Spieler zusätzlichen Halt und Komfort bietet. Zudem verfügt der Zocker Sessel über besondere Eigenschaften, die den Spieler zusätzlich unterstützen. Heutzutage besitzt fast jeder professionelle Gamer einen passenden Sessel. Der Zocker Sessel verfügt über ein besonderes ,,Racing-Design”, was den Gamingsessel im Großen und Ganzen anschaulicher macht. Zudem wurde der Zockersessel extra für längere Gaming-Sessions konzipiert. Auf dem Zocker Sessel kann man also beruhigt über Stunden hinweg weiter spielen, ohne sich Sorgen über Rückenprobleme oder sonstige Beschwerden zu machen.

Rückenprobleme entstehen beim Sitzen oftmals dadurch, dass die Spieler keinen ergonomischen und stabilen Halt haben. Auch das aufgezwungene aufrechte Sitzen kann für den eigenen Rücken nachteilig sein. Beim Zockersessel sieht es anders aus! Dank dem ergonomischen Aufbau, einer hohen Rückenlehne, gepolsterten Armstützen wie auch einer verstellbaren Kopfstütze können Gamer stundenlang ohne körperliche Beschwerden darauf losspielen.

Das sind unsere 3 Favoriten im Bereich Zockersessel

Für Wen ist ein Zocker Sessel geeignet?

Ein Zockersessel ist für jeden Gamer geeignet. Je nachdem ob man bevorzugt am PC oder an der Konsole spielt, sollte man sich für einen Gamingstuhl oder einen Zockersessel entscheiden. Der Zocker Sessel eignet sich sowohl für den professionellen Gamer wie auch den Hobby-Gamer, der in seiner Freizeit einfach aus Lust und Laune zur Konsole greift. 

Stundenlanges Spielen kann nämlich für Hobby-Gamer wie auch professionelle Gamer zur körperlichen Belastung werden. Wer nicht auf dem passenden Stuhl sitzt, wird nach kurzer Zeit feststellen, dass sein Rücken sehr verspannt ist und sich auch die Arme nicht mehr angenehm anfühlen. Ein passender Zockersessel kann gegen dieses Problem rechtzeitig vorbeugen.

Man braucht jedoch nicht zwingend ein professioneller Gamer zu sein, um sich einen Zocker Sessel anzulegen. Ein Zocker Sessel ist hauptsächlich dafür gemacht, um den Gamer beim Spielen körperlich zu unterstützen. 

Wo liegt der Unterschied zwischen einem Zocker Sessel und einem Gaming Stuhl?

Gaming Stühle sind hauptsächlich für PCs konzipiert. Das hat vor allem den Grund, weil man beim Spielen am PC noch zusätzliche Zubehöre wie z.B. die Maus und die Tastatur bedienen muss. Bei Gamingstühlen ist man dazu auch noch am Schreibtisch gebunden, was die Bewegungsfreiheit einschränken kann. Dies hat aber auch seinen Zweck, da man dies beim Spielen am PC notwendig ist.

Ein Zockersessel bietet im Vergleich zu einem Gamingstuhl viel mehr Freiheit. So kann man auch seine Sitzposition im Zimmer frei wählen. Auch der Kontroller kann frei in jeder Position gehalten werden, da man beim Spielen an der Konsole keine Maus oder Tastatur benötigt. Besonders gut entwickelt sind Zockersessel aber gegen Rückenschmerzen. Entwickler haben den Zocker Sessel so konzipiert, dass der Gamer stundenlang ohne Probleme auf diesen sitzen kann.

* Preis wurde zuletzt am 7. Oktober 2019 um 15:21 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 28. Oktober 2019 um 10:23 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 2. Januar 2019 um 23:31 Uhr aktualisiert

Warum solltest Du Dir einen Zocker Sessel zulegen?

Es gibt viele Gründe, die dafür sprechen sich, als Gamer einen Zocker Sessel zuzulegen. Professionelle Gamer entscheiden sich vor allem wegen der guten Polsterung für einen Zocker Sessel. So können Sie auch während des Spiels Ihre Sitzposition angenehm wechseln. Wer möchte, kann auch in eine angenehme Liegeposition gehen. Die meisten Zockersessel verfügen zudem über ein integriertes Soundsystem. Dieses Soundsystem sorgt für ein besseres Spielerlebnis, sodass man die Animation mit allen Sinnen besser aufnehmen kann. 

Da die meisten Zockersessel aus hochwertigem Kunstleder bestehen, sind sie auch einfach zu reinigen. Die meisten Zockersessel lassen sich zudem auch einfach verstauen. Nach dem Spielen kann man den Zocker Sessel komfortabel in einem Schrank verstauen, sodass dieser nicht weiter im Weg stehen muss. Wer plant mit den besten Freunden oder Kumpels einen Spieleabend zu verbringen, braucht sich über seinen Zocker Sessel ebenfalls keine Sorgen zu machen. Ein Zocker Sessel lässt sich relativ einfach im Auto transportieren

Welche Zockersessel-Arten gibt es?

Nicht jeder Zockersessel ist für jeden Gamer geeignet. Wenn Du lieber am PC spielst, solltest Du Dich für einen Gaming Stuhl entscheiden. Dieser bietet dir nämlich den passenden Komfort, den Du beim Spielen benötigst. Falls Du gern an der Konsole spielst, findest Du im Folgenden relevante Informationen.

Der Soundchair: Der Soundchair ist einer der beliebtesten Zockersessel, der von Gamern gewählt wird. Zu einer der bekanntesten Hersteller gehört Wohnling. Dank der bequemen Polsterung braucht man sich beim Soundchair über den Sitzkomfort keine Sorgen zu machen. Der Soundchair verfügt zudem über 2 Lautsprecher auf Kopfhöhe, die für ein optimales Sounderlebnis sorgen. Das Design ist meistens recht schlicht und klassisch gehalten und passt somit in jedes Gamingzimmer. Dieser Zocker Sessel lässt sich nach dem Spielen einfach zuklappen und wieder verstauen. Die Lautstärke ist ebenfalls individuell anpassbar. Der Stuhl lässt sich zudem mit elektrischen Geräten via Kopfhörer ganz einfach koppeln. Der Zocker Sessel verfügt zudem über ein Bluetooth Modul und lässt sich somit ganz einfach mit dem Handy oder anderen elektrischen Geräten verbinden. Der Soundchair ist vor allem für Menschen sehr gut geeignet, die auf der Suche nach dem optimalen Spielerlebnis sind und beim Komfort keine Abstriche machen wollen.

Der Sitzsack: Der klassische Sitzsack wird ebenfalls oft als Zocker Sessel gewählt. Er besteht meistens aus hochwertigem Kunstleder, was die Polsterung einfacher macht. Durch die hohe Rückenlehne ist beim Spielen maximaler Komfort gewährleistet. Zudem sorgen Doppelnähte für zusätzliche Stabilität. Die Sitzposition kann während des Spielens vom Gamer individuell gewählt werden. Wer als Gamer schon öfters Probleme mit Rückenschmerzen hatte oder mit anderen körperlichen Symptomen zu kämpfen hatte, sollte sich für einen klassischen Sitzsack entscheiden.

Der Fernsehsessel: Der Fernsehsessel ist ein Zocker Sessel, der sich besonders gut für Gamer eignet, die Ihre Konsole an den Fernseher anschließen wollen. Ein Fernsehsessel verfügt über zusätzliche Fußablagen, die beim Spielen noch mehr Komfort gewährleisten. Zudem verfügt ein Fernsehsessel meistens noch über eine Drehfunktion, was den Zocker Sessel um 360 Grad drehbar macht. Im Vergleich zu anderen Zockersessel passt sich ein Fernsehsessel der Körperform an. Auch die Rückenlehne lässt sich nach Belieben verstellen. Die Arme kann man für eine Pause auf die komfortablen Armlehnen ablegen. So bietet dieser Zocker Sessel Entspannung auf dem höchsten Niveau.

Was ist beim Kauf von einem Zocker Sessel zu beachten?

Es gibt viele verschiedene Faktoren, die einen guten Zocker Sessel ausmachen. Bevor Du Dich für einen speziellen Zockersessel entscheidest, solltest Du zunächst einmal Deine Körpergröße und Dein Gewicht überprüfen. Einige Hersteller geben bereits auf Ihrer Website,  -wie auch Seiten von Drittanbietern  z.B. Amazon an, für welche Körpergröße und bis zu welchem Gewicht Ihr Zocker Sessel geeignet ist. Die meisten Zockersessel sind bis zu einem Gewicht von 120-130 kg belastbar. Die Größe und die Belastbarkeit sind, aber nicht die einzigen technischen Details, die bei´einem Kauf von einem Zocker Sessel relevant sind.

Eine stabile Rückenlehne gehört ebenfalls zu der Grundausstattung, die ein Zocker Sessel beinhalten sollte. Das Material von einem Zockersessel entscheidet meistens darüber wie robust und reißfest ein Modell ist. In den meisten Fällen ist Kunstleder und Polyester zu empfehlen. Kunstleder kann auch noch über Jahre hinweg hochwertig erhalten bleiben. Es gibt auch einige Zockersessel, die aus Echtleder bestehen. Wer auf der Suche nach einem sehr hochwertigen Modell ist, kann sich auch für einen Zocker Sessel aus Echtleder entscheiden. Man muss jedoch damit rechnen, dass das Preisniveau hier logischerweise höher angesetzt ist. Auch die Reinigung von so einem Zocker Sessel benötigt eine spezielle Ausstattung wie auch eine extra Anleitung.

Zudem sollte ein Zocker Sessel auch wasserabweisend sein. Wenn mal ein paar Tropfen Cola oder andere Softdrinks auf den Zockersessel fallen, will man sich über den eigenen Gamingstuhl keine Sorgen machen. Zudem gibt es Zockersessel, die für passende Spielkonsolen zertifiziert sind. Hierzu gehört zum Beispiel der Gaming Sessel X-Rocker Infiniti Gaming Chair, der für die Playstation zertifiziert ist.

Wenn man zwischen dem Spielen seine Arme irgendwo ablegen will, sollte man beim Kauf eines Zockersessels darauf achten, dass dieser über passende Armsessel verfügt. Eine zusätzliche Nackenunterstützung, die zum Beispiel bei einem Sitzsack vorhanden ist, ist ebenfalls zu empfehlen, wenn man beim Spielen mit Rückenproblemen und anderen körperlichen Symptomen zu kämpfen hat.

Wie technisch entwickelt ein Zocker Sessel sein soll, ist von dem jeweiligen Bedürfnis abhängig. Wer beim Sound nicht sparen will, sollte sich für einen Zocker Sessel mit integriertem Soundsystem entscheiden. Bei diesen Modellen lässt sich auch die Lautstärke nach Belieben einstellen. So ein integriertes System findet man oftmals bei einem Soundchair oder einem klassischen Gamingstuhl.

Wie kann man seinen Zocker Sessel reinigen?

Die Reinigung des eigenen Zockersessels ist recht einfach. Die meisten Zockersessel bestehen aus Kunstleder. Für die Reinigung empfiehlt sich hier ein passendes Reinigungsset.

Mithilfe von diesem Reinigungsset kann man den eigenen Zocker Sessel innerhalb von wenigen Minuten reinigen. Es empfiehlt sich mindestens 1 Reinigung pro Woche. Auch Zockersessel aus Echtleder lassen sich mit diesem Set ganz einfach reinigen.