DXRacer 6, Chefsessel mit Armlehnen

287,69 € *

inkl. MwSt.

Jetzt bei Amazon kaufen
in den Warenkorb*

* am 25. September 2017 um 3:02 Uhr aktualisiert


Marke DXRacer

Bevor Sie weiterlesen: Schauen Sie sich unsere Empfehlung an. 

DXRacer 6 Produktdetails:

  • die Produktabmessungen: 52 x 74 x 132 cm
  • ist stufenlos höhenverstellbar
  • das Material : Pflegeleichtes Kunstleder
  • Farbe: Schwarz und Weiß

  • Produktgewicht inklusive Verpackung: 25 Kilogramm
  • Höhe: ca. 123-132 cm

  • Sitzhöhe: ca. 43 – 52 cm
  • Sitztiefe: ca. 54 cm
  • Sitzbreite: ca. 53 cm
  • Rückenlehne: ca. 57 x 82 cm
  • Rückenlehne verstellbar bis fast 180°
  • Wippfunktion der Rückenlehne

  • einschließlich 2 Mal Nacken- und Rückenkissen (beide schwarz)
  • Drehkreuz, Aluminium schwarz 350 mm
  • Gaslift 100mm wurde vom TÜV geprüft
  • Drehkreuz, Aluminium schwarz 350 mm

Gaming Stuhl DXRacer 6

 

DXRacer 6: Dieser Hersteller von Gaming-Stühlen ist in aller Munde. Auf allen möglichen eSports-Events und Streams sieht man die Profi-Zocker (oder ambitionierte „Noobs“ 🙂 ) auf den bunten Stühlen von DX Racer sitzen. Ich habe mir damals auch einen Gamerstuhl aus der DX Racer F-Serie bestellt und ihn seit über einen Jahr im Dauereinsatz beim Zocken. Daher möchte ich euch meine Erfahrungen mit meinem DXRacer 6 mitteilen, wie sich so ein Stuhl auf Dauer im eSports bewährt und ob sich der Preis lohnt!

Eine Auflistung was es mit den Serienmodellen von DXRacer auf sich hat findest du hier. 

 

Testbericht des DXRacer 6 einfach erklärt

 

Die besondere Bequemlichkeit und sämtliche zusätzliche Features überzeugen mich noch heute. Ein großer Vorteil im Vergleich zu vielen anderen Gaming Stühlen ist, die besondere Funktionsweise der Armlehnen. Diese sind 8-fach höhenverstellbar, und darüber hinaus auch horizontal drehbar.
Der DXRacer 6 lässt sich somit super an die Gegebenheiten zuhause anpassen. Was für mich als „Zocker“ wirklich vom Vorteil ist.

Ein weiterer wichtiger Vorteil ist die Wippmechanik mit Feststellfunktion. Dadurch lässt sich die gesamte Rückenlehne in ihrer Position verändern und dem Körper entsprechend einstellen. Viele Käufer haben sogar berichtet, dass Sie schon des Öfteren auf ihrem DXRacer 6 eingeschlafen sind und dann einfach die gesamte Nacht darin verbracht haben. Das Argument kann ich an dieser Stelle bestätigen, denn einen Freund und auch mir ist dies auf „LAN-Partys öfter passiert“. 😀

Der Kollege hat einfach die Wippfunktion verwendet und den Stuhl in eine entspannte Sitz-Liegeposition gebracht. Durch die robuste und solide Verarbeitung des Stuhls ist es möglich, ihn in „Dauerbetrieb zu nehmen.“ Des Weiteren konnte der DXRacer 6 mit seinem stabilen Stahlrohrrahmen und dem Aluminiumfußkreuz punkten.

 

Der Lieferumfang

 

Im Lieferumfang enthalten sind Kissen für den Nacken und Rückenbereich. Dadurch erhält man eine ergonomische Funktionsweise, die Wirbelsäule und Nackenmuskulator, einen besonderen Halt geben.
Lieferung und Zusammenbau des DXRacer 6

Der Lieferumfang war zu meiner Überraschung, eher in einer kompakten Verpackung von Amazon.

Der Stuhl ist bei Anlieferung in drei große Einzelteile zerlegt: Rückenteil, der eigentliche Sitz und das Sternförmige, Fußteil. Der Zusammenbau des DXRacer 6 ist mit einem Inbusschlüssel innerhalb von 5 Minuten erledigt. Ich bin mir sicher, dass der Zusammenbau von jedem gemeistert werden kann. Dies macht einen deutlichen Pluspunkt für den DXRacer 6.

 

Gamingstuhl Dxracer 6Die Optik des DXRacer 6

Ja ohne Frage, der Stuhl sieht Hammer aus. Er kommt mit einer eleganten Lederoptik im Rennsitzformat daher und hat eine faszinierende Qualität. Instinktiv habe ich mich mit den Funktionen befasst und schnell eine bequeme Sitzposition gefunden. Auf LAN-Partys sehe ich immer aus wie ein Rennfahrer, ich liebe diese Blicke 🙂 .

Dauereinsatz während einer LAN-Party

Zuallererst gesagt in letzter Zeit häufen sich die LAN-Partys und der Stuhl ist mein ständiger Begleiter. Das heißt, ich habe innerhalb von 7 Tagen, den Stuhl täglich 12 Stunden am Stück getestet und den Rest der Zeit geschlafen.

Ich habe den Stuhl nun schon über ein Jahr und er hat an Polsterung nicht verloren, häufig ist es ja so das nach längerer Zeit, die Sitzfläche durchgesessen ist. Sollte das mal passieren, werde ich dazu ein kurzes Update schreiben.

Erwähnt habe ich ja eben schon das ich in letzter Zeit viele LAN-Party´s anstehen, so kann ich prüfen, wie der Stuhl ankommt und vor allem am wichtigsten wie er auch nach langer Zeit sitzen, beständig im Rücken oder Nacken ist.

Bis jetzt kann ich sagen, dass nach solchen Marathons keine Schmerzen erkennbar im Rücken und Nacken sind.

Andere LAN Mitglieder, die den DXRacer besitzen, haben mir ebenfalls berichtet, dass es bei Ihnen ähnlich ist und sie sich diesen Stuhl immer wieder kaufen würden.

 

Mein Fazit kann recht knapp zusammengefasst werden.

Wer sich für den DXRacer 6 entscheidet, wird eine Menge Spaß mit ihm haben, denn die hohe Qualität und die umfangreiche Funktionsweise des Stuhls ermöglichen einen Komfort, den man nicht missen möchte. Er ist an sich nicht nur als Gamerstuhl geeignet, sondern auch definitiv für den Büro Alltag. Egal ob zu Haus oder auf Arbeit, mit dem ansprechenden Design, werden Sie sehr viele, um den DXRacer 6 beneiden. Viele Funktionen die beim DXRacer 6 enthalten sind, sorgen für ein angenehmes Sitzgefühl. Der Hersteller Robus Lund (DXRacer)  gibt eine Empfehlung von zwei bis drei Stunden täglich an. Meine persönliche Erfahrung hat gezeigt, das zumindest ich, bis zu 6 Stunden aushalte.

In jedem Fall empfehle ich dir den Gaming Stuhl DXRacer 6. Vor allem dann, wenn du nicht auf Luxus verzichten möchtest.
Wir hatten sehr viele Freude in unserem Gaming Stuhl Test und sind uns sicher, das du auch sehr viel Freude damit haben wirst! 

 

 

287,69 € *

inkl. MwSt.

* Preis wurde zuletzt am 25. September 2017 um 3:02 Uhr aktualisiert