Call of Duty DX Racer 10 Spezial edition, GamingStuhl

Call of Duty DX Racer 10
  • Call of Duty DX Racer 10
  • Call of Duty DX Racer 10

476,01 € *

inkl. MwSt.

Jetzt bei Amazon ansehen
in den Warenkorb*

* am 13. September 2016 um 14:48 Uhr aktualisiert


Marke DXRacer

Die F – Serie von DXRacer wird unter sehr hohen Qualitätsstandards produziert und soll die Spitze an Luxus und Komfort unter den verschiedenen Anbietern anführen. Bei den Stühlen wurde auf Design und Ergonomie Wert gelegt. Der Call of Duty DX Racer 10, aus der F – Serie, vereint diese grundlegenden Eigenschaften in sich und stellt mit seinem Design, auch eine Zierde für jedes Gamerzimmer dar. Besonders für die Fans der Call of Duty Reihe. Also allein dadurch schon ein muss für jeden, der gern bequem sitzt, während er online in den Krieg zieht und die Gegner übern Haufen schießt, aber auch für jeden, der in den Zettelkrieg zieht.

 

Produktinformationen des Call of Duty DX Racer 10

 

Im Lieferumfang enthalten sind:
  • 1 x Bürostuhl
  • 1 x Nackenkissen

  • 1 x Lendenwirbelkissen
  • Stuhlrollen

 

weitere Informationen

 
  • Abmessungen 53 x 69 x 140 cm
  • Sitzhöhe: 42,5 – 52,5 cm
  • Sitztiefe: ca. 47 cm
  • Gesamthöhe: 128 – 138 cm

  • Belastbarkeit ca. 100 kg
  • Gewicht: 26.00 kg
  • Material: Kunstleder
  • Aluminium Fusskreuz mit Doppelsicherheitsrollen
  • Armlehen höhenverstellbar
  • stufenloser Höhenverstellung mit Wippfunktion
  • Rückenlehne verstellbar bis 135° max
  • Garantie des Herstellers von 24 Monaten

 

Allgemeiner Überblick des Call of Duty DX Racer 10

 

Da der Call of Duty DX Racer 10 aus dem höherpreisigen Segment kommt, erwartet man das er auch mit entsprechender Qualität auftritt. Die Qualitätsstandards werden vom Gaming Stuhl vollständig erfüllt. Allein die ansprechende Optik ist schon ein schöner Anblick für jedes Gamingzimmer. Die Kombination aus dem typischen Call of Duty Merchandise Farben, in Schwarz und Orange und dem Call of Duty Logo auf der Rückseite, wirken sehr eindrucksvoll. Auch die Verarbeitung der Rollen und der Nähte sind von hoher Qualität, so sind die Nähte sauber verarbeitet und gut mit dem Kunstleder vereint. Die Optik ist angelehnt am Sitz eines Sportwagens. Das Polster ist ähnlich, wie ein Schalensitz aufgebaut und verleiht nicht nur ein cooles Feeling, sondern auch das Gefühl der Sicherheit – durch die Seitenpolster.
 

Aluminium Fußkreuz mit Doppelsicherheitsrollen

Der stabile Eindruck, des Aluminium Fußkreuz mit Doppelsicherheitsrollen, vermittelt ein Gefühl der Sicherheit. Das sollte auch sein, da auf dem Call of Duty DX Racer 10 – ein mit 26 Kg recht hohes Gewicht lastet. Zumal noch das eigen Gewicht des Nutzers hinzu kommt. Auch wenn der Stuhl nur für 100 Kg Nutzlast ausgelegt ist, ist er doch stabil genug, um auch eine deutlich höhere Belastung standzuhalten. Die Rollen sind leicht läufig und nach einigen Kunden Bewertungen auch für Laminat geeignet. Bei Parkett sollte dringend mit einer Unterlage gearbeitet werden. Die sehr gute Verarbeitung der Rollen lassen auf eine hohe Lebenserwartung schließen. Was durch die 24 Monate Garantie des Herstellers noch mal unterstrichen wird.

 

 

Ergonomie und Komfort

 

Die Ergonomie des Gamingstuhl lässt, wie zu erwarten in dieser Preisklasse, keine Wünsche offen. Viele billig Stühle führen zu gesundheitlichen Problemen, wie Rückenschmerzen. Das ist bei diesem Gamingstuhl anders. Längere Gamingsessions, ohne verkrampft oder mit Schmerzen wieder aufzustehen, sind hiermit kein Problem. Ein Lenden- und  Nackenkissen unterstützen die Wirbelsäule und man kann lange Zeit sehr bequem im Call of Duty DX Racer 10, sitzen. Da man so gut wie alles an diesem Stuhl verstellen kann ist es für fast jeden möglich, seine optimale Sitzposition einzustellen. Zu erwähnen wären hier die verstellbaren Armlehnen. Diese lassen sich in allen Richtungen einstellen. Die Rückenlehne lässt sich bis zu 135° nach Hinten verstellen. Auch die Sitzhöhe kann man zwischen 42,5 cm und 52,5 cm anpassen.

Kunden Fazit

Eine Kundin berichtet, das sie das Nackenkissen nicht verwenden konnte, weil es sonst zu tief gewesen wäre. Jedoch kann man etwas tricksen und sich das Nackenkissen über die Kopfstütze ziehen.

 

Aufbauanleitung und Aufbau

 
Viele Kunden fanden den Aufbau des Call of Duty DX Racer 10 sehr einfach obwohl auch etwas Kraft benötigt wird an ein zwei Stellen und der Gamingstuhl in Einzelteilen geliefert wird. So ist jedes Teil einzeln und sicher verpackt. Die Aufbauanleitung ist leicht verständlich und in einer Halben Stunde ist der Aufbau zu bewältigen. Von vielen Kunden wird geschrieben das sie die Anleitung nicht benötigten.

 

Anderweitige Nutzung

 
Der Gamingstuhl ist aufgrund seiner Ergonomischen und seiner Hochwertigen Verarbeitung nicht nur für Gamer geeignet sondern auch für alle anderen die auf Grund ihres Berufes oder aus anderen Hobbys die eine lange Sitzzeit implizieren gut geeignet und auch empfehlenswert.

 

Vorteile:

  • gute Verarbeitung
  • hochwertige Materialien

  • Rollen sind stabil
  • und leicht beweglich

  • einfache Verstellmöglichkeit
  • modernes Design

  • schöne Call of Duty Optik
  • leicht zu verstehende Anleitung

  • schneller und einfacher Aufbau
  • ergonomische Eigenschaften

  • hohe Lebenserwartung
  • Aufgrund hochwertiger Verarbeitung

 

Nachteile:

 

  • leicht erhöhter Preis
  • kein Getränkehalter

  • für durchschnittlich große und breite Menschen ausgelegt
  • anfällig gegen  intensiver Sonneneinstrahlung

 

Fazit:

 

Im großen und ganzen bekommt man einen sehr guten Gamingstuhl der jeden Cent wert ist den man ausgibt. Da man dafür einen langlebigen Gamingstuhl bekommt der nicht nur gut Aussieht sondern auch ergonomisch und komfortabel gut designt ist. Das Nackenkissen als auch das Lendenkissen unterstützen den Rücken des Nutzers sehr. Auch die einfach anzupassenden beweglichen Elemente Tragen zu einem langen und bequemen sitzen bei. Der Call of Duty DX Racer 10 zählt mit Sicherheit zu den besten Produkten in unserem GamingStuhl Test. Das Aluminium Fusskreuz mit Doppelsicherheitsrollen gibt einem beim sitzen ein Gefühl der Sicherheit genauso wie es die Polster tun die Schalenförmig sind.
Der hohe Preis und die Einschränkung auf den Otto normal Bürger sind zwei Mankos die leider unübersehbar sind. Auch die leichte Anfälligkeit durch das Kunstleder gegenüber Hitze und intensiver Sonneneinstrahlung müssen an dieser Stelle erwähnt werden. Wenn der Gamingstuhl einen Getränkehalter gehabt hätte, hätte das ein noch zusätzliches cooles Gimmick sein können.

 

 
Call of Duty DX Racer 10

476,01 € *

inkl. MwSt.

* Preis wurde zuletzt am 13. September 2016 um 14:48 Uhr aktualisiert