Unser Großer Gaming Stuhl Vergleich 

Wir von Gamingstuhl-Testsieger.de begrüßen dich auf dieser Webseite!
In einem Vergleich  haben wir die besten Gamingstühle zusammengestellt, nennen Vor- und Nachteile und zeigen wichtige Funktionen die ein Gaming Stuhl mitbringen muss.

Die Top 3 aus unserem Gaming Vergleich!

* Preis wurde zuletzt am 18. Dezember 2016 um 17:49 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 3. August 2017 um 15:50 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 23. August 2016 um 1:55 Uhr aktualisiert

Was ist bei einem Gamingstuhl Vergleich besonders wichtig?

warning-98596_960_720Was muss beachtet werden und am wichtigsten, welche Funktion muss der Stuhl bieten? Diese und weitere Fragen möchten wir in diesem Beitrag erklären. Häufig ist es bei uns Menschen so, dass wir wenig auf unsere Sitzhaltung achtgeben.

Wir hoffen gerade bei Gaming-  bzw. Bürostühlen, zu sparen. Doch ist es wirklich gut am falschen Ende zu sparen? Leidet nicht die Gesundheit darunter?

Dazu können wir nur eines sagen: Ja, die Gesundheit leidet definitiv! In letzter Zeit haben wir sehr viele Anfragen per E-Mail erhalten. Themen waren: Was muss ein Gamingstuhl können?
Worauf soll ich beim Kauf achten und wie teuer sollte ein Gamingstuhl sein?

 

Beim Erwerb des Gamingstuhls sollte zuallererst darauf geachtet werden, dass der Geldbeutel es auch verkraftet. Der zweite wichtige Punkt ist die Ergonomie, also das Anpassen des Stuhles an die natürliche Körperhaltung. Dabei hilft ein verstärktes Rückenpolster im Lendenwirbelbereich oder eine verstellbare Beckenrandabstützung. Auch Armlehnen sorgen für Entlastung. Wichtig ist, dass sich der Stuhl möglichst gut an den eigenen Körper anpassen lässt. Hier gilt: Je mehr Verstellmöglichkeiten, desto besser.

 

Stabilität

Der dritte Punkt ist die Standfestigkeit des Bürostuhls. Mindestens fünf Rollen und Füße sollte er haben.  Wir erwähnen es bewusst, fist-160957_960_720
da wir in Foren viel über drei und vier füßige Bürostühle gelesen haben.
Du solltest immer darauf achten, dass die Standsicherheit gegeben ist und sich die Rollen auch, an die härte des Bodens anpassen.
Denn es gibt zwei Arten von Rollen. Einmal für den „weichen Boden“ und dann für den „harten Boden“.
Weiche Böden sind zum Beispiel Teppich, Aufleger. (Die Rollen bestehen meist aus hartem Kunststoff)
Harte Böden sind Fliesen und Parkett (Die Rollen sind extra gummiert).

 

Funktionen eines Gaming Stuhl

Die ersten wichtigen Punkte, vor Erwerb haben wir genannt. Als nächstes möchten wir auf die Funktionen eingehen, die enthalten sein sollten.

Was ist bei einem Gamingstuhl besonders wichtig

Wie rechts neben dem Text  zu erkennen ist, ist die Wippfunktion ein wichtiger Punkt in der Funktion. Stühle mit Wippfunktion werden unter speziell ergonomischen Gesichtspunkten hergestellt. Um zahlreiche Fehlhaltung und Beschwerden bzw. Schmerzen zu verhindern. Dazu sollten die Sitzlehnen höhenverstellbar sein, damit eine angenehme Sitzhaltung voreingestellt werden kann.
Der letzte wichtige Punkt sollte sein: dass die Rückenlehnen anpassbar in Höhe und Neigung sind. An die Rückenform, zum Beispiel, mit entsprechende Luftpolstern. Stelle dir einen Autositz vor, hier lässt sich die Höhe und Neigung genauso einstellen.

 

 Alle genannten Funktionen bietet unser Vergleichssieger DXRacer 1

 

Ergonomie eines Gaming Stuhls

gluehbirne_1471934656Der Stuhl sollte sich an deiner persönlichen Körperhaltung anpassen können. Starke Rückenpolster im Lendenwirbelbereich oder  verstellbare Beckenrandabstützung müssen in jedem Fall, mit enthalten sein. Armlehnen sorgen für Entlastung, daher sollten sie höhenverstellbar sein. Die Rollen und Füße sollten mindestens aus fünf weichen bestehen, dabei sollte auf hartem oder weichem Boden geachtet werden. Bei Gamingstühlen achten wir auf Rückengerechtes Sitzen.  Das rückengerechte Sitzen erforschten viele Hochschulärztliche Einrichtungen, zum Beispiel die Technischen Hochschulen in Aachen, die in verschiedene Studien, über das Thememgebiet „Sitzen“ erstellt haben. Ein Ergebnis war, dass die Kippung des Beckens im Sitzen in direkter Beziehung zur Entlastung der Wirbelsäule steht. Ist also das Becken von der sitzenden Person so geneigt, wie im Stehen und Gehen, wird die Wirbelsäule entlastet und die Schmerzen können verschwinden.
Die Forscher der Technischen Hochschule ermittelten, dass ein Gamingstuhl mit nach vorn geneigter Sitzfläche und ebenfalls der selben Rückenlehnenunterstützung ein körpergerechtes Sitzen optimal unterstützt. Dadurch erhält die Wirbelsäule ihre natürliche Doppel-S-Form, die sich auch im Stehen und Gehen zeigt.

Ein weiterer wichtiger Punkt:

Ergonomische Gamingstühle können ihren Zweck nur erfüllen, wenn  der Schreibtisch die optimale Höhe zur Sitzhöhe hat. So wird sichergestellt, dass sich der Bildschirm auf passender Ebene befindet. Damit man warning-98596_960_720rückenschonend sitzen kann, ist es erforderlich die Schreibtischhöhe so einzustellen, dass Oberarm und auch Unterarm einen rechten Winkel bilden. Die Unterarme liegen dabei locker auf dem Tisch. Können die beschriebenen Punkte nicht umgesetzt werden, darf in  keinem Fall die Einstellung des Stuhls verändert werden. Besser ist es dem Tisch etwas unterzulegen oder eine Fußstütze zu verwenden.

 

 

 

* Preis wurde zuletzt am 23. August 2016 um 1:55 Uhr aktualisiert

Was ist wichtig beim Kauf von Gaming Stuhl Rollen?

Zunächst sei gesagt, dass bei jedem Kauf eines Gaming Stuhls, Rollen im Lieferumfang enthalten sind. Häufig kommt es aber vor dass die mitgelieferten Rollen, die falschen für den jeweiligen Boden sind. So wird nicht die question-1846784_960_720Ergonomie gewährleistet und es kommt zu Verspannungen in Nacken und Rückenpartie. Jeder Hersteller hat heutzutage eine Rollen Variante immer im Repertoire, die sogenannten „Castor-Räder“. Diese Castor-Räder sind Stützräder, die sich selbstständig in die gewünschte Bewegungsrichtung ausrichten. Schiebt man einen Stuhl in eine andere Richtung, als dass Castor Rad orientiert ist, dreht sich dass ganze Castor Rad erst horizontal, bevor es nach der Neuorientierung mit dem Stuhl mitrollt. Dies hat den positiven Effekt, dass bei einer Richtungsänderung mehr Energie aufgewendet werden muss, wodurch ein einmal in Bewegung gebrachter Stuhl leicht vorwärts geschoben werden kann, ohne zur Seite wegzurollen.

Die Bremsfunktionen in diesen Rollen haben ein besonderes Feature. Sitzt man nicht in einem Gaming Stuhl, wird die Bremse automatisch aktiv. Dies hat den Vorteil, dass der Stuhl nicht wegrollen kann, nicht einmal wenn man sich in diesen Stuhl hinein setzt. Also wird die Bremswirkung erst dann aufgehoben, wenn sich eine Person in diesen Stuhl setzt.

 

Das Material von Gaming Stuhl Rollen

Dadurch, dass alle Gamer Stühle mit Standardrollen ausgeliefert werden, ist es für uns in unseren Gamingstuhl Vergleich  immer sehr schwierig, dies zu bewerten, denn man hat nicht die Möglichkeit flexibel zu wählen, welche Rollen mitgeliefert werden sollen. Dies ist uns bei diversen Shops aufgefallen. Aber es gibt natürlich die Möglichkeit unter Zubehör die passenden Rollen zu erhalten.

Aber zuerst stellen wir euch die 2 Varianten an Rollen, vor die es für Gamer und auch Bürostühle gibt.

Gaming Stuhl Test

 

Variante 1: Hartbodenrollen -> sind besonders für harte Böden geeignet. Diese Rollen haben eine weiche gummiartige Ummantelung. Das sorgt für leichtes Rollen auf Parkettböden und hat natürlich den Vorteil das kein Abrieb (hässliche schwarze Streifen) auf dem Boden hinterlassen werden.

 

 

 

Gamingstuhl Test

Variante 2: Weichbodenrollen -> sind besonders für weiche Böden geeignet. Also zum Beispiel für Teppichböden. Sie geben einen besonderen Halt und sind leise beim Bewegen. Sie werden häufig immer beim Erwerb eines Gaming Stuhls mitgeliefert.

 

 

 

 

Im Gamingstuhl Vergleich spielt der Preis eine wichtige Rolle!

sparschwein_1471862202Auf einer anderen Seite hatten wir bereits festgestellt, dass es  wichtig ist, das nötige „Kleingeld“ zu besitzen, denn wie wir herausgefunden haben, ist die Preisspanne mehr als gewaltig. Angefangen bei 50 EUR bis zu einem Preis von 1000 EUR und mehr. Es liegt an dir, ob du dich für höhere Qualität und somit einen höheren Preis entscheidest oder ob du sagst, Nein ein Stuhl ab 100 EUR ist genug. In unseren Beiträgen haben wir uns entschieden, den Preis im Vergleich der Funktion und Verarbeitung nicht außer Acht zu lassen. So hoffen wir  bei der Wahl des Gaming Stuhl behilflich zu werden.

Die Qualität und Verarbeitung solltest du nach deinen Wünschen anpassen. Benötigst du einen Stuhl in Lederoptik oder einen als Stoffbezug. Möchtest du eine Wippfunktion, damit sich die Rückenlehne variabel anpassen lässt, oder legst du besonderen Wert auf höhenverstellbare Armlehnen? Egal was es ist, wir werden in unseren Beiträgen auf jede einzelne Funktion des Gamer Stuhl eingehen.

 

Hier die DXRacer Serienmodelle entdecken

 

Die Funktion eines Gamingstuhl s

Natürlich sollte die Funktion eine größere Rolle bei der Wahl des Gaming Stuhl spielen. Daher haben wir in unserem Vergleich wichtige Funktionen genannt. Zum Beispiel haben viele Gamer Stühle eine Rennsitz Optik und zu dem, dieselben Funktionen wie ein Autositz. Auf dem Bild sieht man die Funktion, dass sich die Rückenlehne wie ein Autositz anpassen lässt.

 

Gaming Stuhl DXRacer 1

 

Ein ziemlich geiles Feature wie wir finden. Aber nicht nur das, auch die Armlehnen sollten sich der eigenen Körpergröße entsprechend einstellen lassen. Um einen höheren Komfort zu erhalten, ist es wichtig, Stützkissen im Nacken und Lendenbereich zu haben. Der DXRacer 6, zum Beispiel hat alle wichtigen Funktionen um ergonomisches Sitzen zu fördern. Daher möchten wir ihn empfehlen.

 

 

 

 

Ergonomische Eingabegeräte: So tippst du richtig!

Eine unnatürliche Handhaltung führt schnell zu schmerzenden Fingern und im schlimmsten Fall, sogar zu Fehlstellungen der Hände. Aus diesem Grund solltest du bei der Einrichtung des Arbeitsplatzes in jedem Fall, auf die Auswahl der Eingabegeräte Rücksicht nehmen.

Eine erogonomische Tastatur

 

Die ergonomische Tastatur

Am besten ist eine ergonomische Tastatur – sie ermöglicht eine natürliche Haltung der Hände und Arme. Besonders geeignet und ergonomisch ideal sind Tastaturen mit getrennten Tastenfeldern. Sie unterstützen eine natürlich Haltung der Arme und Hände und beugt so Schäden vor. Aber auch mit recht einfachen Mitteln kann man richtig und schonend tippen. So sollte insbesondere darauf geachtet werden, dass die Hände nicht angewinkelt oder gar geknickt werden. Hierzu können Polster oder andere Gegenstände unter die Handgelenke gelegt werden.

Tipp! Die Hände sollten möglichst gerade gehalten werden. Abknicken oder unnatürliche Haltung führen zu Sehnenscheidentzündungen oder zu Karpaltunnelsyndrom.

Tastatur und Maus

keyboard-1293389_960_720Bei der Wahl der Tastatur empfiehlt es sich auch kleinere Geräte oder solche ohne Nummernfeld zu nutzen, da so die Maus mehr zur Körpermitte gezogen werden kann. Das macht die Handhabung weniger anstrengend und hilft Schmerzen in den Armen und Fingern zu verhindern.

 

Auch die Maus sollte die natürliche Bewegung der Hand unterstützen. Die Handfläche sollte flach aufliegen; Arm und Handrücken sollten eine gerade Linie bilden. Die Maus selber sollten Sie mittig unter dem Rücken der Hand positionieren.

 

Fazit: Unseres Gamingstuhl Vergleich 
Lege auf deine Gesundheit Wert, denn es ist es notwendig, die ergonomischen Gegebenheiten in jedem Fall zu beachten .

Ansonsten führt das zu starken Schmerzen in den Händen und kann langfristig, folge Schäden hervorrufen. Sprich am besten mit deinem Arzt zusätzlich. Mir persönlich ist es schon so ergangen, plötzlich keinen Spaß mehr an meiner Arbeit und genauso auch am „Zocken“ zu haben. Die Schmerzen waren teilweise zu stark, bis ich dann auf Ergonomie umgestellt habe.